Fulfillment bei Good-Stock

Systemintegration
in FünF Minuten

good-stock Schnittstellen

VERSANDTECHNISCH GUT ANGEBUNDEN SEIN

Bevor wir Ihre Geschäfte im E-Commerce und Versandhandel zuverlässig unterstützen können, müssen wir miteinander in eine stabile und starke Verbindung treten. Unsere Schnittstellen garantieren ein reibungsloses Andocken bei good-stock, sie unterstützen die marktüblichen Shopsysteme, bekannte Marktplätze und ERP-Systeme.

Wir stellen Ihnen eine Vielzahl an flexiblen Schnittstellen zur Verfügung, die den hohen Leistungsanforderungen und Ansprüchen im modernen Fulfillment gerecht werden. Dazu gehören unter anderem folgende Prozesse: Mit unseren Schnittstellen werden Ihre Produktstammdaten nahtlos und wartungsfrei aus Ihrem Shopsystem in unser Lagermanagement-System überspielt. Dabei werden sogar Artikelbilder übertragen und unseren Mitarbeitern angezeigt. Zusammen mit der EAN-Nummer (Barcode) hilft uns das, Ihre Artikel beim Wareneingang und beim Picken und Packen eindeutig zu identifizieren. Des Weiteren können Sie Ihre Kundenbestellungen inkl. Kundendaten (sprich Rechnungs- und Lieferadressen) zur sofortigen Ausführung des Auftrags in Echtzeit an uns übermitteln. Selbstverständlich werden der Auftragsstatus ebenso an Ihr Shopsystem zurückgemeldet wie die Versand- und Tracking-Nummer des Versanddienstleisters (sobald die Bestellung rausgeht).

Auch das erledigen unseren Schnittstellen für Sie:

UNTERSTÜTZTE
SHOP-SYSTEME

UNTERSTÜTZTE MARKTPLÄTZE

UNTERSTÜTZTE
Versand-Dienstleister

IHR SYSTEM IST NICHT DABEI?

KEIN PROBLEM, VIELE WEGE FÜHREN NACH GOOD-STOCK

Sollte keine unserer bestehenden Schnittstellen für Ihr System infrage kommen, ist das überhaupt kein Problem. Sie erhalten von uns  eine maßgeschneiderte Schnittstelle. In der Phase des Onboarding unterstützt ein IT-Mitarbeiter Sie persönlich bei der Anbindung. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, Daten per CSV auszutauschen. Wir sind in der Lage, jedes denkbare CSV-Format zu erstellen und zu verarbeiten.

SO DOCKEN SIE BEI UNS AN

Aufzählung

good-stock erledigt die Einrichtung

Zuerst brauchen wir einen Zugang zu Ihrem Onlineshop. Damit richten wir einen API-Zugriff auf den Shop ein. Dieser API-Zugriff wird in unserem Lagermanagement-System TM3 verwendet, um alle für den Versand relevanten Daten aus dem Backend Ihres Shopsystems abrufen zu können. In gleichem Prozess werden auch der Bestellstatus und die Trackingnummer zurückgeschrieben.

Aufzählung

Anbindung an die gewünschten Versanddienstleister

Wir kooperieren bei Fulfillment mit den vielen Speditionen. Sie können bei uns den Versandpartner Ihres Vertrauens auswählen. Handelt es sich beispielsweise um den Partner DHL, dann benötigen wir einen Zugang zum DHL-Geschäftskundenportal, um einen API-User anzulegen, der Paketetiketten erzeugen kann. Dieser API-Zugang wird wiederum bei uns im Fulfillment-System hinterlegt, so dass wir beim Verpacken der Sendungen die jeweiligen Etiketten ausdrucken können.

Aufzählung

Technischer Support und EXPERTISE

Für den technischen Support setzen wir bei good-stock auf ein bewährtes Ticket-System, durch das Ihre Anfrage schnell und kompetent von unserem Mitarbeitern bearbeitet wird. Während der Onboarding-Phase unterstützt Sie ein Experte aus der IT persönlich bei der Anbindung. Das Standard-Onboarding der unterstützten Shopsysteme ist im Preis inklusive. Bei individuellen Anforderungen entstehen Extra-Aufwände, die wir vorher preislich beziffern. Als Kunde haben Sie immer den Überblick über zusätzliche Kosten.